Bogenbaukurs


Combositbogenbau mit Bambus und Glasfaser

 

Compositbogenbaukurs Design Artemis Standard

 

Bogenbau im Reflex-Deflex Design.

Kursinhalt:

Einen Compositbogen bauen, gemeinsam mit den Bogenbauern von BeerFuchsBogenbau.

Expertise, Einfühlungsvermögen und Humor begleiten dich auf deinem Weg zu deinem selbstgebauten Bogen aus z.B. Glasfaser und Bambus.

 

Ein Workshop geht meistens vom Freitag bis Sonntag.

Termine in Absprache.

 

Kosten ab 600€ für einen Bogen in der Standardausführung.

Der hier abgebildete Bogen ist KEIN Standardbogen.

 

 

400 Euro sind im Vorhinein zu bezahlen.

200 am letzten Kurstag.

Anmeldung per E-mail mindestens 3 Wochen vor dem gewünschten Kurstermin.

 

Dauer eines Workshops ca. 2 bis 3 Tage, je nach Aufwand

 

 

 

 

 

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen: 

 

  1. Vorbesprechung und Beratung (ca. 4 Wochen vor dem Kurs)
  2. Materialauswahl
  3. Auspacken des verpressten Rohlings (Das Verkleben und Verpressen erfolgt durch BeerFuchsBogenbau.)
  4. Bogenbau(Anzeichenen, Ausschneiden, Tillern etc...)
  5. Einschießen am Schießplatz
  6. Eine vorgefertigte Sehne

Inkludiertes Material:

Sämtliche Materialien, die zum Bau eines Standardbogens benötigt werden.

Ein Standardbogen besteht aus einem einfärbigen Holzgriffstück, einem Bambuskern und klarem oder schwarzem Glas.

 

Gegen einen Aufpreis können folgende Dinge direkt bei der Vorbesprechung zusätzlich bestellt werden:

  • Selbständiges Verpressen und Verleimen des Bogens 150€ (Erhöht die Kursdauer um mindestens 1 Tag)
  • Anpassen des Griffstückes an die Hand des Schützen/der Schützin 115€
  • Bleikern im Griffstück 95€
  • Lederpfeilauflage 15€
  • Mehrteiliges bzw. mehrfarbiges Griffstück 125€
  • Griffstück aus Panzerholz 165€
  • Sehnengeräuschdämpfer 15€
  • Initiialen in des Griff geschnitzt 65€
  • Pfeile ab 8€
  • Köcher Preis auf Anfrage
  • Schutzausrüstung Preis auf Anfrage

 

2/3  der Kursgebühr sind bis spätestens 3 Wochen vor dem Termin auf unser Konto zu überweisen.

Der Restbetrag muss am Tag des Termins direkt in der Werkstatt bar abgegolten werden.

Diese Anzahlung gilt nur für einen Standardbogen.

Bei speziellen Wünschen muss immer 2/3 des Preises im Vorhinein überwiesen werden.

 

Überweisungen bitte direkt an:

Sebastian Beer Christoph Fuchs

IBAN: AT30 2050 6077 0139 9755

BIC:    SPKUAT22XXX

 

Verwendungszweck: Name, Vorname, Datum vom Bogenbaukurs.